Präsentationsabend mit dem Schweizer Fotojournalisten und Moderator Patrick Rohr

Am Mittwoch, den 18. April veranstaltete die Japanische Botschaft mit Patrick Rohr, der als Moderator und Redaktor beim Schweizer Fernsehen tätig war und gegenwärtig als Fotojournalist aktiv ist, ihre erste Vortragsveranstaltung im Jahr 2018.

Beim Präsentationsabend zeigte Patrick Rohr Fotografien, die er auf seiner Reise durch ganz Japan im letzten Jahr aufgenommen hatte, und sprach darüber, wie er als Schweizer Japan erfuhr. Dabei griff er eine Vielfalt von Themen auf und redete unter anderem über seine Begegnungen mit Japanerinnen und Japanern, darüber wie er die japanische Kultur und Tradition erlebte und wies auf aktuelle Herausforderungen der japanischen Gesellschaft hin.

 

Das Publikum von über 80 Personen hörte gespannt den Ausführungen von Herrn Rohr über seine Erfahrungen in Japan zu.

 

Präsentationsabend (1)

Präsentationsabend (2)

Patrick Rohr während der Präsentation

Präsentationsabend (3)

Die Präsentation endet mit einem grossen Applaus

Apéro im Japanischen Informations- und Kulturzentrum

Apéro im Japanischen Informations- und Kulturzentrum

 

Anschliessend an die Präsentation begaben sich die anwesenden Gäste zusammen mit Herrn Rohr ins Japanische Informations- und Kulturzentrum, in dessen Garten sie bei bestem Wetter mit einem Apéro willkommen geheissen wurden. Bei entspannter Atmosphäre nahm man sich Zeit für ungezwungene Gespräche.


Informationen zu den Veranstaltungen der Japanischen Botschaft werden unter anderem über den Veranstaltungskalender der Homepage der Botschaft, über Facebook und über den Newsletter bekannt gemacht. Zur Anmeldung für den Newsletter oder für Fragen zögern Sie bitte nicht, mit dem Japanischen Informations- und Kulturzentrum Kontakt aufzunehmen:

[Japan Information and Cultural Center]
TEL: 031-305 15 70
Email: jicc@br.mofa.go.jp