Preisverleihung und Workshop zum 7. Austausch von Kinderzeichnungen
zwischen Hamamatsu und Bern

Die neun Preisträger/-innen mit Minister Katsuya Ikkatai (links) und Herrn Masaki Negishi (rechts)

 

Am 7. Mai 2017 fand im Creaviva vom Zentrum Paul Klee die Preisverleihung und ein Zeichenworkshop zum 7. Austausch von Kinderzeichnungen zwischen Hamamatsu und Bern statt.

Nach einer Ansprache vom Direktor des Creaviva Kindermuseums, Herrn Urs Rietmann, begrüsste der Minister der Japanischen Botschaft, Herr Katsuya Ikkatai, sowie der Koordinator des Austausches in der Schweiz, Herr Masaki Negishi, die anwesenden Gäste. Anschliessend wurden insgesamt neun Kinder mit einem Preis für ihr hervorragendes Werk ausgezeichnet.

Die Veranstaltung wurde abgerundet durch einen kleinen Apéro, im Rahmen dessen alle Zeichnungen der Schweizer Teilnehmer sowie ausgewählte Zeichnungen der Teilnehmer aus Japan bestaunt werden konnten.

Im zweiten Teil der Veranstaltung zeigte der Künstler Dominik Wirth in einem Zeichenworkshop zum Thema Japanische Schriftzeichen für alle teilnehmenden Kinder verschiedene Kunsttechniken.

 

Im Rahmen vom 7. Austausch von Kinderzeichnungen zwischen Hamamatsu (Japan) und Bern konnten Primarschülerinnen und Primarschüler aus der Region Bern Zeichnungen zum Thema Nahrung und Umwelt: „Was ist für Dich wichtig?“ einreichen. Die Werke wurden bereits bei zwei Ausstellungen in Japan der Öffentlichkeit präsentiert. Vom 7. Mai bis zum 21. Mai wurden die Zeichnungen auch in Bern im Kindermuseum Creaviva vom Zentrum Paul Klee ausgestellt, zusammen mit ausgewählten Zeichnungen aus Japan.

Die Vorbereitungen zum 8. Austausch von Kinderzeichnungen zwischen Hamamatsu und Bern sind bereits angelaufen. Zeichnungen können bis zum 15. Juli eingereicht werden. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an das Japanische Informations- und Kulturzentrum der Japanischen Botschaft.

Tel.: 031 305 15 70

Email: jicc@br.mofa.go.jp


 

Grusswort von Minister Katsuya Ikkatai

 

Die Gäste betrachten die ausgestellten Werke aus Japan

 

Ebenso werden die Bilder der kleinen Künstler aus der Schweiz bestaunt

 

Zeichenworkshop zum Thema "Japanische Schriftzeichen"

 

Dominik Wirth demonstriert verschiedene Techniken

 

Präsentation der fertiggestellen Werke