Der japanische Vizeminister für Wissenschaft und Technologie besuchte das schweizerische Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI)

Am 5. Mai 2017 besuchte der japanische Vizeminister vom Ministerium für Bildung, Kultur, Sport, Wissenschaft und Technologie (MEXT), Herr Toshiei Mizuochi, Bern und sprach mit Dr. Mauro Dell’Ambrogio, Staatsekretär für Bildung, Forschung und Innovation, über zukünftige Möglichkeiten der Kooperation zwischen Japan und der Schweiz in den Bereichen Forschung, Technologie und Wissenschaft. Ausserdem unterzeichneten Vizeminister Mizuochi und Staatsekretär Dell’Ambrogio eine Absichtserklärung zwischen dem MEXT und dem SBFI zur Durchführung gemeinsamer Forschung im Bereich der Wasserstoff-Energietechnik. Die japanische Regierung ist der Absicht, aufbauend auf das Gespräch und den Abschluss der Absichtserklärung die Zusammenarbeit mit der Schweiz in den Bereichen Forschung, Technologie und Wissenschaft weiter zu vertiefen.

 

 

 

 

Gespräch und Abschluss der Absichtserklärung zwischen dem MEXT und dem SBFI