Vollzeitstelle (100%): Lokalangestellte

2024/4/24
Die Japanische Botschaft in der Schweiz sucht eine/n Mitarbeiter/in für die Abteilung Administration.
 
1. Aufgaben:
  • Unterstützung bei Gebäude- und Anlagenverwaltung (Gute Kenntnisse in den Bereichen Elektrotechnik, Architektur und/oder Maschinenbau sind von Vorteil)
  • Allgemeine Büro- und Sekretariatsarbeiten
 
2. Anforderungen
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Sprachkenntnisse (Deutsch, Englisch und Japanisch)
  • Gute Kenntnisse in MS-Office (Word, Excel und PowerPoint)
  • Sehr gute Verwaltungskompetenzen und administrative Fähigkeiten, um die unter Punkt 1 beschriebenen Aufgaben zu bewältigen
  • Ein Anreiseweg von maximal 50 Minuten ist erwünscht
*Ausländische Staatsangehörige sollten entweder den Status eines Daueraufenthaltsberechtigten (C) oder eines langfristig Aufenthaltsberechtigten (B) haben und beabsichtigen sich im Land niederzulassen.


3. Anstellungsbeginn
  • Anstellungsbeginn: August, 2024 (oder nach Vereinbarung)
  • Der Arbeitsvertrag wird in gegenseitigen Einvernehmen alle 2 Jahre erneuert.

4. Bewerbungsunterlagen
Bitte senden Sie die folgenden Bewerbungsunterlagen bis Freitag, den 14. Juni 2024, per Post ein. Nach Prüfung der Unterlagen werden nur die in die engere Auswahl gekommenen Bewerber zu einer schriftlichen Prüfung und einem Vorstellungsgespräch eingeladen.

(1) Lebenslauf(Englisch oder Japanisch)
(2) Ein Farbfoto(Reisepassformat x 1)
(3) Kopie des Abschlusszeugnisses sowie Leistungsausweis
(4) Kopie von Zeugnissen über Ihre Sprachekenntnisse (falls vorhanden)
(5) Für ausländische Staatsangehörige: Kopien des Reisepasses und der Aufenthaltsgenehmigung 

Ihre Bewerbung ist zu richten an:
Japanische Botschaft in der Schweiz
Abteilung Administration
Engestrasse 53, Postfach 3012 Bern